Wirtschaft und Tourismus

Wirtschaft + Tourismus

  1. Startseite
  2. /
  3. Wirtschaft und Tourismus

Wirtschaftsförderung

Anwalt der Wirtschaft

 

Als Unternehmerin und Unternehmer und als Existenzgründer sind Sie unser wichtigster Kunde. Da es die Aufgabe der Wirtschaftsförderung ist, die Entwicklung des Standortes Hennef voranzutreiben und für ein gutes Wirtschaftsklima zu sorgen, sind wir vor Ort auf eine enge Zusammenarbeit mit Ihnen angewiesen.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung sehen sich als “Anwalt der Wirtschaft”. Dabei unterstützen wir aktiv Ihre Ideen und Investitionsvorhaben, um so einen Beitrag für die Schaffung von Arbeitsplätzen zu leisten.

 

Wie können wir Sie als Wirtschaftsförderer unterstützen?
Für die Umsetzung Ihrer unternehmerischen Ideen werden oft…

 

  • Genehmigungen,
  • Gewerbeflächen oder Immobilien,
  • Kontakte zu Kooperationspartnern,
  • Finanzierungshilfen

 

… und vieles andere nötig. Wir kennen oder suchen für Sie relevante Ansprechpartner. Das soll Ihnen Zeit und Geld sparen, da Sie kostenlos auf unsere Bündelungsfunktion zurückgreifen können.

Kontakt

 

Eine unserer zentralen Dienstleistungen ist der Betriebsbesuch und das persönliche Gespräch. Ob Sie eine Ansiedlung, Existenzgründung oder Investition planen, wir möchten Ihnen als kompetenter Partner vor Ort zur Verfügung stehen.

 

Wie können Sie uns erreichen?

Stadtbetriebe Hennef – Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing
Frankfurter Str. 97, 53773 Hennef
wirtschaftsfoerderung@hennef.de

 

Allgemeine Wirtschaftsförderung:

Lydia Reinhardt,
Telefon 02242 888 341,
lydia.reinhardt@hennef.de

 

Gewerberecht, Gewerbeanmeldung und –abmeldung:

Tanja Kalkbrenner,
Telefon 02242 888 774,
tanja.kalkbrenner@hennef.de

Aktuelles aus der Wirtschaftsförderung

Mit einem Fest feierte die Bürgergemeinschaft Lanzenbach zusammen mit Bürgermeister Mario Dahm und den Mitarbeiter*innen der Stadtbetriebe Hennef die Einweihung der neuen Fußgängerbrücke „Am Mauspfad“ in Hennef-Lanzenbach....

Erfreut zeigte sich Bürgermeister Mario Dahm über die offiziellen Zahlen der Kriminalitätsstatistik der Kreispolizei für das Jahr 2023. Die Zahl der Straftaten in Hennef ist um 4,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen. Dieser Rückgan...

(ms) Das neue Programmheft „KulTouren“ ist da. Es liegt in der Hennefer Tourist-Info für alle Interessierten bereit. Auf 74 Seiten bietet die kostenfreie Broschüre eine kompakte Übersicht über Führungen, Wanderungen und Exkursionen in Hennef...

(ms) Die 18. Neuauflage von „Hennef komplett für Neubürger und Neugierige“ ist erschienen. Zu bekommen ist die Ausgabe 2024 kostenfrei an der Info im Rathaus-Neubau und bei der Tourist-Info im Historischen Rathaus an der Frankfurter Straße 97 ...

(ms) Die ersten sieben TriCoLum-Zertifikate übergab Bürgermeister Mario Dahm im Rathaus der Stadt Hennef im August 2023 an Hennefer Unternehmen. Über die Auszeichnung freuten sich die Firma Davere, die DLS Vollkorn-Mühlenbäckerei, Jansen Bürosy...

Um zukünftige Gewerbegebiete passgenau, nachhaltig und strategisch bestmöglich zu entwickeln und Unternehmen bestmöglich zu unterstützen hat die Wirtschaftsförderung der Stadt die Hennefer Unternehmensumfrage 2023 gestartet. Bürgermeister Mario...

„Ich freue mich, dass es mit Unterstützung der städtischen Wirtschaftsförderung gelungen ist, die derzeit geschlossenen Betriebe „Haus Sonnenschein“ und „Panorama-Café Krey“ für Stadt Blankenberg zu erhalten und eine Umnutzung der Geb...

(ms) Zum Abschluss eines „Hackathons“, einer Soft- und Hardwareentwicklungs­Veranstaltung, begrüßte Bürgermeister Mario Dahm 15 Student*innen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg im Hennefer Rathaus. Die Student*innen stellten Produkte für eine ...

(af)  Der Einzelhandel hat seit 2013 bereits 33 Prozent seiner CO2-Emissionen eingespart. Das ist vor allem der Pionierarbeit der großen Handelsunternehmen zu verdanken, die ihre Energiekonzepte kontinuierlich optimiert und dadurch erhebliche Stro...

(ms) Nun können sich Hennefer Bürger*innen und Tourist*innen auch außerhalb der Öffnungszeiten der Tourist-Information über Hennef, seine Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote informieren. Möglich macht das die digitale Outdoor-Informations-...

Termine der Wirtschaftsförderung

August 2024
Freitag August 16
16:00 - 22:00 Gourmet-Markt in Hennef
Keine Veranstaltung gefunden

Downloads

Downloads und Strukturdaten für Hennef

Allgemeine Infos

Wirtschaft und Arbeitsmarkt

Tourismus

Bevölkerung

Bauen und Wohnen

Nützliche Links und Tools

Stadtmarketing Hennef e.V.

http://www.stadtmarketing.hennef.de

 

„Stadtmarketing Hennef“ ist ein eingetragener Verein. Aber nicht irgendein Verein unter vielen: „Stadtmarketing Hennef“ ist der Verein zur Förderung der Stadtentwicklung in der Stadt Hennef (Sieg), eine unabhängige Organisation, getragen von Wirtschaftsbetrieben und Institutionen, den bereits vielen erfolgreichen Vereinen unserer Stadt, der Bevölkerung und der Stadtverwaltung.

Werbegemeinschaft Hennef

http://www.werbegemeinschaft-hennef.de

 

Die Werbegemeinschaft Hennef wurde 1981 gegründet und seit mehr als 20 Jahren die führende Interessenvertretung des Hennefer Einzelhandels und der örtlichen Dienstleistungsunternehmen.

BeraterinnenNetzwerk Bonn / Rhein-Sieg

http://www.beraterinnennetzwerk.de

 

Das BeraterinnenNetzwerk Bonn/Rhein-Sieg ist ein seit mehr als 20 Jahren bestehender Zusammenschluss von Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen. Die Expertinnen des BeraterinnenNetzwerkes initiieren, realisieren und beteiligen uns an Veranstaltungen speziell für Gründerinnen, Freiberuflerinnen und Unternehmerinnen.

Startercenter Bonn / Rhein-Sieg

https://www.ihk-bonn.de/unternehmensfoerderung/existenzgruendung/formalitaeten/startercenter-bonnrhein-sieg

 

Wer beabsichtigt, sich in der Region Bonn/Rhein-Sieg selbstständig zu machen und eine gute Geschäftsidee hat, wer Informationen und konkrete Beratung rund um das Thema Existenzgründung benötigt, ist hier richtig. Das STARTERCENTER Bonn/Rhein-Sieg unterstützt bei der Beantwortung vieler Fragen, die sich vor dem Start eines Unternehmens stellen.

Wirtschafts-Service-Portal.NRW

https://service.wirtschaft.nrw

 

Wirtschafts-Service-Portal.NRW: Das offizielle Portal der Landesregierung.

Gewerbeflächenbörse des Rhein-Sieg-Kreises

https://www.gewerbeflaechen-rsk.de/suche

 

Gewerbeflächen- und Immobilienbörse des Rhein-Sieg-Kreises

Digital Hub

www.digitalhub.de

 

Der Digital Hub Bonn ist ein Zentrum für Start-ups der digitalen Wirtschaft, das Jungunternehmer mit den ansässigen Firmen vernetzen soll.

 

Die Idee ist es, Raum zu schaffen, in dem sich Wissenschaftler, Studenten, Entrepreneure, Technologen, Start-Ups, Investoren und die regionale Wirtschaft vernetzen können, und der ein gutes Klima für digitale Talente, Ideen und Innovationen, Entrepreneurship und entrepreneurial education bereitet. Oder einfach gesagt: Eine moderne Bürolandschaft, die Platz für zehn bis 15 junge Unternehmen bietet. Regionale Investoren wie Wirtschaftsförderungen, Hochschulen, Universitäten sowie Unternehmen stehen als Förderer und Investoren beratend zur Seite, statten die Jungunternehmer mit Infrastruktur und Geld aus und verdienen aber auch an den Ergebnissen.

Solarkampagne Rhein-Sieg

https://www.solar-rsk.de

 

Ein Projekt des Maßnahmenplans Klimaschutz 2025 des Rhein-Sieg-Kreis.

 

Die Nutzung regenerativer Energien, besonders in Form von Solarstrom, leistet einen großen Beitrag für die zukünftige Energieversorgung und trägt zum Gelingen der Energiewende bei. Um die Motivation zur Nutzung von Solarstrom auf allen Dächern im Rhein-Sieg-Kreis zu steigern, hat der Rhein-Sieg-Kreis die Solarkampagne Rhein-Sieg ins Leben gerufen. Durch den Aufbau einer Referenzdatenbank, regelmäßigen Bildungsangeboten und persönlicher Beratung können Sie von den vielfältigen Angeboten profitieren. Die Kampagne wird für den Rhein-Sieg-Kreis durch die Energieagentur Rhein-Sieg e.V. durchgeführt. Im Fokus der Solarkampagne steht die Förderung von gemeinschaftlich genutzten Solarstromanlagen bei Handwerk, Gewerbe, Bürogebäuden und Mehrfamilien-häusern, welche als Referenzanlagen öffentlich dargestellt werden. Zusätzlich können auch Privatpersonen oder Vereine Projekte einreichen, sollten diese Solarstromanlagen als Referenz ausgewählt werden wird ein Einkaufsgutschein über 100 € als Prämie vergeben.

Öffnungszeiten