Virtueller Workshop für Kinder

Die Stadtbibliothek Hennef veranstaltet einen virtuellen Workshop über die Plattform „Zoom“ für Kinder von zehn bis zwölf Jahren.

Die Stadtbibliothek Hennef veranstaltet einen virtuellen Workshop über die Plattform „Zoom“ für Kinder von zehn bis zwölf Jahren.

(8.9.2020, ms) Im Rahmen der Initiative für digitale Bildung „Meet and Code 2020“ veranstaltet die Stadtbibliothek Hennef, Beethovenstraße 21, am Freitag, dem 23. Oktober, in der Zeit von 10 Uhr bis 12:30 Uhr einen virtuellen Workshop über die Plattform „Zoom“ für Kinder von zehn bis zwölf Jahren. Die Mädchen und Jungen gestalten ein Poster und bringen es mit Hilfe des „MaKey MaKey“ zum Sprechen. Mit „Scratch“ programmieren sie Klänge, die bei Berührung des Posters abgespielt werden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Benötigt werden ein Laptop, ein DIN-A-3 Tonkarton und Bastelmaterial. Das „MaKey MaKey“ verleiht die Stadtbibliothek. Eine Anmeldung ist erforderlich unter E-Mail: stadtbibliothek@hennef.de oder telefonisch unter 02242/888 530.

Der virtuelle Workshop im Einzelnen

Das „MaKey MaKey“ ist eine kleine Platine, mit dem sich leitfähige Objekte in Computertasten umwandeln lassen. Dazu muss es per USB-Kabel mit einem Computer verbunden sein. Die Kinder entscheiden selbstständig, worum es in ihrem Poster gehen soll und gestalten es mit Bastelmaterialien ihrer Wahl. Anschließend nehmen sie in „Scratch“ die passenden Audiodateien auf und ordnen sie einer Computertaste zu. Mit leitenden Objekten (zum Beispiel einer Büroklammer, Alufolie oder Obst) und Kupferklebeband wird eine Verbindung zum „MaKey MaKey“ hergestellt. Bei der Berührung der Objekte und gleichzeitiger Erdung „spricht“ das Poster. Empfohlen wird die Teilnahme an der „Zoom“ Konferenz mittels eines Laptops, ideal wäre außerdem ein Headset. Als leitfähiges Material eignen sich Basteldraht, Büroklammern, Obst und Gemüse, Cent-Münzen und Aluminiumfolie. Für das Plakat sollten Stifte, Klebstoff, buntes Tonpapier und ein Din-A-3 Tonkarton bereitgehalten werden. Die Teilnehmenden können in der Stadtbibliothek ein „MaKey MaKey-Set“ mit Krokodilklemmen, Kupferklebeband und einer Anleitung zum „MaKey MaKey“ entleihen. Dafür ist ein Bibliotheksausweis erforderlich, der gerne während der Öffnungszeiten ausgestellt werden kann.