Vorvermarktung für Glasfaseranschlüsse im Gewerbegebiet West

(5.6.2020) Die Firma Vodafone führt bis Anfang August eine Vorvermarktung für Glasfaseranschlüsse im Gewerbegebiet Hennef-West durch. Sofern es eine ausreichende Anzahl von Vertragsabschlüssen gibt, wird Vodafone das Gebiet innerhalb eines Jahres mit Glasfaser ausbauen. Für Firmen die während dieser Aktion Vorverträge abschließen, entfallen die sonst üblichen hohen Baukostenzuschüsse. Es wären lediglich anteilige Tiefbaukosten auf dem Firmengelände zu bezahlen, sofern das Gebäude weiter als 20 Meter von der Grundstücksgrenze entfernt ist. Bei einem Vertragsabschluss nach der Bauphase fallen höhere Kosten an.

Die Stadt begrüßt die Initiative der Firma Vodafone für einen eigenfinanzierten Ausbau, da der ansonsten geplanten Ausbau über ein Förderverfahren noch mehrere Jahre in Anspruch nehmen würde. Die angebotenen monatlichen Tarife sind aus Sicht der Verwaltung im Marktverglich günstig, die angebotenen Geschwindigkeiten reichen von 200/50 bis 1000/1000 Mbit/s.

Für Rückfragen stehen bei der Stadt Hennef folgende Ansprechpartner gerne bereit: