Vergünstigte Energieberatungen – Schnell sein lohnt sich

Petra Grebing und Thorsten Schmidt freuen auf zahlreiche Beratungsanfragen und steigende Sanierungsraten.

Petra Grebing und Thorsten Schmidt freuen auf zahlreiche Beratungsanfragen und steigende Sanierungsraten.

(2.10.2019) 50 Jahre Rhein-Sieg-Kreis und 50 Jahre Hennef, das nimmt die Energieagentur Rhein-Sieg zum Anlass, 50 Energieberatungen ihres Kooperationspartners, der Verbraucherzentrale NRW, zu sponsern. Das heißt, die ersten 50 Bürgerinnen und Bürger der Mitgliedskommunen, die sich im Aktionszeitraum melden, zahlen für das Angebot der Verbraucherzentrale nur den halben Preis. 

Dabei handelt es sich um eine anbieterunabhängige Energieberatung zu Hause, durch die zahlreiche Maßnahmen zur Verringerung von CO2-Emissionen angestoßen werden. Denn genau diesen Zweck verfolgt die Energieagentur Rhein-Sieg. „Ein Drittel aller CO2-Ausstöße im Rhein-Sieg-Kreis fallen auf Haushalte zurück. Hier liegt großes Potenzial zur Energie- und der damit verbundenen CO2-Einsparung. Um die gesetzten Einsparziele zu erreichen, wurde 2018 die Energieagentur durch den Rhein-Sieg-Kreis und acht Städte und Gemeinden gegründet.“, so Thorsten Schmidt, Geschäftsführer der Energieagentur Rhein-Sieg. 
Die Beratung wird von den Energieberatern der Verbraucherzentrale NRW durchgeführt. „Hauseigentümer bekommen durch eine ausführliche Bestandsanalyse den Ist-Zustand ihres Gebäudes dargelegt“, sagte Diplom-Ingenieurin Petra Grebing, Energieberaterin für den Rhein-Sieg-Kreis. „Dabei betrachten wir das komplette Gebäude, vom Dach bis in den Heizungskeller.“ Im Anschluss gibt es Sanierungsempfehlungen entsprechend der geltenden Energieeinsparverordnung als Grundlage für weitere Entscheidungen sowie Hinweise auf öffentliche Fördermöglichkeiten. Bei Bedarf gibt es auch Antworten auf Fragen zum Einsatz erneuerbarer Energien zur Wärmenutzung, zum Energieausweis, dem altersgerechten und barrierefreien Umbau oder zu Maßnahmen zum Schutz vor Extremwetter. 

Die Beratung dauert maximal anderthalb Stunden und kostet üblicherweise 60 Euro. 50 Beratungen gibt es nun zum vergünstigten Preis von 30 Euro, gefördert durch die Energieagentur. Daher lohnt sich eine schnelle Entscheidung zur Teilnahme.

Anmeldungen werden ab sofot entgegengenommen: Telefon: 02242/96930-11 oder per E-Mail: rheinsiegkreis.energie@verbraucherzentrale.nrw.

Alle weiteren Infos zur Aktion und den verbleibenden Beratungen gibt es unter www.energieagentur-rsk.de