Parkhaus eingeschränkt nutzbar: Einbau von Parksensoren

(3.9.2019, dmg) Vom 9. bis zum 20. September werden in der Tiefgarage des Rathauses Parksensoren eingebaut. In dieser Zeit stehen nicht alle Parkflächen jederzeit zur Verfügung. Vom 9. bis zum 13. September ist der vordere Bereich des Parkhauses betroffen, vom 16. bis zum 20. September sind die Plätze im hinteren Teil betroffen. Während des Stadtfestes am 14. und 15. September stehen jedoch alle Parkflächen zur Verfügung.

Die Parksensoren werden angebracht, um die Anzahl der freien Parkplätze zu ermitteln. Die Belegungszahlen sind voraussichtlich ab dem 25. September auf der Smart-City-Karte unter www.hennef.de/smartcity, in der zugehörigen APP und auf einer Digitalanzeige an der Einfahrt ersichtlich. Später sollen diese Daten in ein städtisches Parkleitsystem integriert werden.