Banbury Operatic Society: „An Evening in Vienna“

„An Evening in Vienna“ am 22. Februar in Hennef

„An Evening in Vienna“ am 22. Februar in Hennef

(7.1.2019, dmg) „Ein Wiener Abend“ – frisch serviert aus Banbury! Die in Hennefs englischer Partnerstadt ansässige „Banbury Operatic Society“, kurz: BOS, gibt es seit über 50 Jahren. Sie war schon mehrfach in Hennef und beehrt uns 2019 wieder, diesmal mit dem Programm „An Evening in Vienna“. Das BOS-Ensemble präsentiert, singt und tanzt bekannte und beliebte musikalische Schätze, Walzer, Märsche und sogar ein Can-Can aus den Operetten von Jacques Offenbach, Johann Strauss, Franz Lehar und ihren Zeitgenossen! „It’s guaranteed to have you singing – if not dancing – as you leave“, verspricht BOS – zu Deutsch: „Am Ende des Abends werden wir das Publikum zum Singen und sogar Tanzen gebracht haben!“. Das Konzert findet statt am Freitag, dem 22. Februar 2019, um 19:00 Uhr in der Aula der Gesamtschule Hennef-West, Wehrstraße. Veranstalter ist der Verein für Europäische Städtepartnerschaft Hennef e.V. Karten gibt es bei der Buchhandlung am Markt, Hennef und an der Abendkasse, solange der Vorrat reicht. Vormerkung werden unter der E-Mail Adresse des Vereins kontakt@partnerschaftsverein-hennef.de gerne entgegengenommen. Weitere Informationen zur BOS findet man unter www.banburyoperaticsociety.co.uk.